Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Kosmetiktasche aus Textil - mittel

Kosmetiktasche aus Textil - mittel

Normaler Preis
€15,00
Sonderpreis
€15,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Upcycling liegt uns am Herzen. Kreativität beflügelt uns. Diese trendigen Kosmetik-Taschen werden in der Volkshilfe Wien Schneiderei aus alten Stoff- und Kunstlederresten genäht. Sie bieten viel Stauraum und sind das perfekte Geschenk. Jede einzelne Kosmetiktasche ist ein ein Unikat, handgefertigt und mit Liebe zum Detail gemacht.

  • Abmessungen*: H: 18 cm, B: 26 cm
  • Gefüttert mit Innenfach

*Die Abmessungen können bei handgefertigten Unikaten etwas abweichen

Die Volkshilfe Wien Schneiderei ist ein sozialökonomischer Betrieb und steht für hochwertige und nachhaltige Verarbeitung, Handarbeit mit hoher Qualität sowie kreative und liebevolle Umsetzung von Ideen. Alle Produkte werden aus Stoffresten/Stoffspenden hergestellt.

Sozialökonomische Betriebe (SÖB) sind vom Arbeitsmarktservice (AMS) geförderte, gemeinnützige soziale Unternehmen, die zeitlich befristete, kollektivvertraglich bezahlte Arbeitsplätze für arbeitsmarktferne und langzeitbeschäftigungslose Menschen zur Verfügung stellen. Diese sogenannten Transitarbeitsplätze sind für Menschen gedacht, die aus verschiedensten Gründen schon lange arbeitslos sind und sollen ihnen helfen wieder eine dauerhafte Beschäftigung am regulären Arbeitsmarkt zu finden. Während der Zeit in einem Sozialökonomischem Betrieb stehen den Transitmitarbeiter*innen qualifizierte Mitarbeiter*innen zur Seite, die sie dabei unterstützen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln, Probleme im persönlichen Umfeld zu lösen und eine dauerhafte Beschäftigung zu finden.